Allgemeine Informationen

APN Zugangsdaten

APN.pdf

 

APN Zugangsdaten für die gängigsten Provider

Für die Einstellungen der Leica Viva Systeme siehe auch unter dem Punkt:

 

"Leica Anleitung - Referenzdienst"

 

Mehr Infos zum AXIO-Net Referenzdienst erhalten Sie unter:

 http://www.axio-net.eu/startseite/

 

Um bei GNSS-Messungen sofort orthometrische Gebrauchshöhen NHN (Bezug DHHN92 / DHHN2016) zu erhalten ist entweder ein Referenzdienst mit Online-Transformation oder ein Geoidmodell auf dem Feldrechner notwendig.

In den Dokumenten des BKG finden Sie weitere Informationen. Einige Bundesländer bieten über ihre Landesvermessungsbehörden auch kleinere Teilbereiche (das Bundeland betreffend) des Geoidmodells an.

GSI Formatbeschreibung

GSI_Formatbeschreibung.pdf

 

In der nachfolgenden Beschreibung des Leica Geosystems GSI-Datenformates wird das sog. GSI-8-Format beschrieben. Die "8" bedeutet hierbei, dass zur Speicherung des reinen Messwertes 8 Stellen vorgesehen sind. Der Unterschied zum GSI-16-Format liegt lediglich darin, dass bei diesem Format zur Identifizierung ein "*" am Anfang des Datensatzes eingefügt wurde. Des weiteren stehen beim GSI-16 Format jetzt statt den bisherigen 8 Stellen nun 16 Stellen zur Registrierung zur Verfügung stehen.

In den Monaten November / Dezember beeinflußen verstärkt Sonnenaktivitäten die Ionosphäre und damit teilweise die Performance von GNSS Systemen bei RTK Messungen.

 

mehr unter:

Index 195 Darstellung - LGLN Niedersachsen

Ionosphären-Monitor - AXIO-NET GmbH

IP / URL Adressen / GSM Einwahlnummern (Referenzdienste)

SAPOS-GSM-EinwahlNr_2015.pdf

IP-Adressen.pdf

 

IP Adressen und GSM-Einwahlnummern der Referenzdienstanbieter (Vertriebsgebiet Zimmermann-Optik GmbH)

Die Hompages des jeweiligen Referenzdienstanbieters finden Sie auf unserer Seite unter Wichtige Links bzw. in den beiden Dokumenten.

Die Kurzanleitungen zum Einrichten eines Referenzdienstes bei Leica System 1200 und System Viva finden Sie unter dem Punkt "Leica Anleitung - Referenzdienst".

Mehr Infos zu Leica SmartNet Germany unter dem Punkt: "Leica SmartNet Gemany"

Mehr Infos zu ASCOS unter dem Punkt: "ASCOS Referenzdienst (AXIO-Net)"

Kabel - Übersicht Leica

Kabel-Uebersicht-Overview_Cables_de.pdf

 

Anbei finden Sie die aktuelle Kabel-Übersicht von Leica Geosystems. Bitte berücksichtigen Sie bei neuen Rechnern die USB kompatibilität Ihrer Kabel / Hardware. Für das Kabel GEV161 (USB1.0, Win XP) gibt es nun den Nachfolger GEV234 (USB2.0, Win7 und Win8), für das Kabel GEV189 (USB1.0, WinXP) ist der Nachfolger GEV267 (USB2.0, Win7 und Win8).

Bitte downloaden Sie auch die aktuellen Treiber für Ihre Kabel bzw. die Hardware (z.B. CS10/15) unter Leica myWorld.

 

Leica Instrument Tools

Leica_Instrument_Tools.pdf

 

Leica Instrument Tools ist eine Sammlung wichtiger Software-Tools wie Format-Manager, Data Exchange Manager, Configuration Manager und Software-Upload.

Download unter Leica myWorld.

 

An dieser Stelle möchten wir uns nochmals ausdrücklich für die informativen Fachvorträge zur Leica Tour Spezial 2015 bei Herrn Andreas Gerschwitz (SAPOS GeoNORD SH, HH), Herrn Gerd Brandenburg (SAPOS LAiV MV) und Herrn Marus Krenzin (SAPOS LAiV MV) bedanken. Alle Interessierten können die Vorträge an dieser Stelle downgeloaden.

Leica Tour Spezial 2012 (MV, SH) - Vorträge

SAPOS_10_2012.pdf

 

Wir möchten uns noch einmal herzlichst für die informativen Vorträge zur Leica Tour Spezial 2012 bei Herrn Andreas Gerschwitz (Landesvermessung Schleswig-Holstein) und Herrn Mirko Hölzel (Landesvervessung Mecklenburg-Vorpommern) bedanken. Allen Interessierten stehen die Vorträge für den Download zur Verfügung.

 

An dieser Stelle möchten wir uns nochmals ausdrücklich für die informativen Vorträge zur Leica Tour Spezial 2011 bei Herrn Andreas Gerschwitz (Landesvermessung Schleswig-Holstein) und Herrn Dr. Jörg Rubach (Landesvervessung Mecklenburg-Vorpommern) bedanken. Für alle Interessierten können die Vorträge an dieser Stelle downgeloadet werden.

Gedächtnisstütze für Leica Exchange und Leica Active Assist. Bitte beachten Sie hierzu die Leica Broschüre. Für Leica Exchange wird eine Lizenz / Datenpaket sowie die Bürosoftware LEO benötigt. Für Leica Active Assist wird ein aktueller Supportvertrag benötigt. Selbstverständlich benötigen Sie ein Instrument mit eingelegter SIM Karte und eine Internetverbindung.

Wenn Sie sich durch die Zimmermann-Optik GmbH via Active Assist unterstützen lassen möchte, müssen Sie sich vorher telefonisch Ankündigen, so daß ein Mitarbeiter mit entsprechendem Internetzugang zur Verfügung steht. 

 

In den Dokumenten finden Sie die das Antragsformular für den Referenzdienst

Leica SmartNet Gemany.

Mehr Infos auch unter dem Punkt "Leica Anleitung - Referenzdienst"

bzw. unter http://de.smartnet-eu.com/index.htm

Online-Trafo via RTCM3.1

Onlinetrafo_viaRTCM.pdf

 

Einstellungen zur Nutzung der Online-Transformation (Autokoordinatensystem) bei System Viva und System1200 für z.B. Leica SmartNet Germany oder SAPOS.

Das erste Dokument beinhaltet Angaben zur Leica Additionskonstante (LAK) einzelner Prismen. Bitte beachten Sie, daß es sich hierbei nicht um die Prismenkonstante handelt.

Beispiel GPR121 (Leica Rundprisma)

Leica Additionskonstante (LAK)  = 0mm

Prismenkonstante (PK) = -34,4mm

Formel für Fremdprismen:

PK mm + 34,4 mm = LAK mm

 

Im zweiten WithePaper Dokument finden Sie Informationen zu Leica Prismen bzgl. Fertigung und Genauigkeiten.

  

 

Wie in der „Produktdefinition SAPOS“ des AdV Arbeitskreis Raumbezug mit Stand 11.06.2013 definiert, werden 2014 die Bezeichnungen der Mountpoints (Datenstrom) für den SAPOS Referenzdienst via NTRIP (mobiles Internet) vereinheitlicht.

Bitte prüfen / ändern Sie Ihre Einstellungen.

Update - SmartWorx, Viva, ME, LGO, Infinity

Supportdatum-Update.pdf

Supportdatum-Update_Niv.pdf

 

Prüfen Sie anhand des Supportvertrags-Datums, ob Sie das aktuelle Update der SmartWorx / SmartWorx Viva Version auf Ihr Instrument laden bzw. Ihre Bürosoftware LGO / Infinity updaten können. Sollten Ihr Supportvertrags-Datum kleiner/älter als gefordert sein, benötigen Sie einen aktuellen Supportvertrag (CCP Vertrag). Kontaktieren Sie uns ggf. für mehr Informationen.

News
26.06.2018

Update Captivate 3.51 und Viva 7.51

Mehr...

11.06.2018

Update Burosoftware Infinity 3.0

Mehr...

31.12.2018

SAPOS Info

Mehr...

News