3D Gradersteuerung

3D Steuerung, Grader, iCON

Tachymetersteuerung iCON grade - Grader

 

Bei der Feinplanie ist die Wahl einer Tachymetersteuerung (TPS) auf Basis des Leica iCON grade iGx3 Systems für Grader die richtige Entscheidung. Die Einbautoleranz liegt bei 5 - 10mm. Durch die Verfolgung der Maschine mittels Tachymeter (TPS) wird ein kontinuierlicher Soll-Ist-Vergleich auf dem Maschinen-Rechner Leica iCON iCP42 durchgeführt. Die daraus berechneten Abweichungen (3D) werden automatisch durch die Hydrauliksteuerung an das Arbeitswerkzeug der Maschine übertragen.

Die Vorteile:

  • einfache Bedienung durch den Maschinenführer
  • Genauigkeiten von 0,5 - 1cm Feinplanie im Straßen,- Wege und Flächenbau
  • Exakte Höhen und Neigung auch in Kurvenbereichen
  • Exakte Baufeldgrenzen, kein Überbau im Böschungsbereich
  • Materialeinsparung durch Einhaltung der Einbauschichtstärke
  • Reduzierung der Maschinenkosten durch weniger bewegte Massen
  • Einsparung von Vermessungskosten, Auspflocken entfällt
  • höhere Baufreiheit, da keine Pflöcke und Pinnen
  • Schnelle unkomplizierte Umsetzung von Planungsänderungen

Datenblätter und Broschüren

Leica_iCON_grade_BRO_806414_0214_de.pdf

News
27.03.2018

Leica MCP80 Maschinenrechner

Mehr...

19.03.2018

AXIO-Net Kundeninfo

Mehr...

06.03.2018

LGB meldet Abschaltung SAPOS via GSM

Mehr...

News